Mercedes-Benz

Spenden/Soziale Projekte.

Verantwortung teilen – Lächeln schenken.

Menschlichkeit ist unsere Pflicht.

Unsere Spendenaktionen.

2021 Mercedes-Benz Niederlassung Stuttgart.

Spende an das Kinderkrankenhaus "Olgäle"

In der aktuellen Pandemiezeit ist das Augenmerk besonders auf hilfsbedürftige Kinder und Jugendliche gerichtet. Wir sind dankbar, dass wir in diesem Jahr der Kinder- und Jugendpsychatrie des Olga Kinderkrankenhaus in Stuttgart, in Form einer Spende über 1.500,- Euro, Unterstützung anbieten konnten. Mit dem Geld wurden Musikgeräte und Sportequipment für Kinder und Jugendliche angeschafft.  

Mehr Informationen unter 
https:// www.olgaele-stiftung.de.

Spende an den Deutschen Kinderschutzbund OV Stuttgart e.V.

Wir freuen uns, dass wir als Vertriebsdirektion Württemberg auch im Herbst wieder Gutes tun konnten! 2.100 Euro an Spendengeldern gingen diesen Monat an den Kinderschutzbund Stuttgart. Mit dem Geld werden ein Brennofen und Ton gekauft. Diese kommen in der Therapiearbeit mit Scheidungskindern zum Einsatz, für die der Kinderschutzbund Stuttgart ein Alleinstellungsmerkmal besitzt.

Wir sind dankbar, dass wir unserer sozialen Verantwortung in unserem Verkaufsgebiet nachkommen und helfen können.

Mehr Informationen finden Sie unter
https://www.kinderschutzbund-stuttgart.de.

Spende der Initiative ProCent
an Schwimmverein Cannstatt 1898 e.V.

Ingo Kontny (Betriebsratsleiter), Andreas Glaß (Kaufmännischer Leiter) und Lars Kelch (Verkauf Vans/Transporter) übergeben im Juli 2021 Spende der Initiative ProCent an Schwimmverein Cannstatt 1898 e.V.
Der Schwimmverein Cannstatt 1898 e.V. erhielt im Frühjahr eine Spende im Wert von 3.000 Euro von der Initiative Daimler ProCent. Diese floß in die Crowdfunding Aktion mit ein, mittels der ein Sportpark in der Außenwelt des Sportvereins errichtet wurde, den die MitgliederInnen zu Trainings- und Aufwärmübungen nutzen.
Seit nunmehr 100 Jahren trainieren hier Jung- und Alt auf Leistungs-, Breitensportniveau, bzw. auch in der Freizeit-, Reha- und Kurs-Welt sowie in der Sparte Behindertensport. Inzwischen zählt der Verein mit seiner gezielten Talent- und Nachwuchsförderung sogar zu einem der stärksten im Land. Sport- und Teamgeist verbindet und lässt auch in noch so schwierigen Zeiten Berge versetzen. Was zählt sind das Miteinander, die Fairness, Gleichberechtigung und ein gesunder Wettbewerb. 1300 Mitglieder erfahren dies jeden Tag aufs Neue und tragen so, wie auch die Firma mit dem Stern einen erheblichen Teil zur Cannstatter Geschichte bei.

 „Aufgrund der Corona-Situation konnten wir leider erst jetzt den Scheck symbolisch übergeben. Phantastisch ist jedoch zu sehen, dass die Gelder bereits vom Verein für eine vielfältig nutzbare Kraft & Athletik-Station im Außenbereich investiert wurden. Das hohe Engagement der Verantwortlichen beim SC und die Begeisterung der Kinder mit den Geräten zu erleben, war für uns ein tolle und emotionale Erfahrung und zeigt, dass unser Engagement an der richtigen Stelle ankommt! Danke an alle Beschäftigten der Niederlassung Stuttgart von Mercedes-Benz, die hier ein Teil ihres Entgeltes monatlich spenden, was vom Unternehmen verdoppelt wird. Wir können nur an alle Firmen appellieren, ihr gesellschaftliches Engagement gerade in der aktuellen Pandemiephase fortzusetzen.“

(Andreas Glaß, Kaufmännischer Leiter
Mercedes-Benz AG VD WÜ).

Mehr Informationen unter www.daimler.com/nachhaltigkeit/corporate-citizenship/procent/
https://sv-cannstatt.de.

"Fahrzeugspenden" Deutsches Rotes Kreuz Landesverband Baden-Württemberg

Schwere Monate liegen hinter uns. An allen Ecken und Enden wird Hilfe benötigt. Wir sind dankbar, dass wir dem Deutschen Roten Kreuz Landesverband Baden-Württemberg in 2021 mit einer Fahrzeugstellung im Wert von 50.000 Euro zum Transport von Corona-Schnelltests und Infektionsschutzmaterial in die Kreisverbände unter die Arme greifen konnten, um so einen Beitrag zur aktuellen Notsituation leisten zu können.

Mehr Informationen finden Sie unter
https: //www.drk-baden-wuerttemberg.de.

2020 Mercedes-Benz Niederlassung Stuttgart.

Hilfe für den Nachbarn e.V. und Aktion Weihnachten.

Wir freuen uns, dass unsere Zentrale auch in 2020 wieder mit einem großen Spendenbetrag für die beiden Weihnachtsaktionen der Stuttgarter Zeitung und der Stuttgarter Nachrichten
„Hilfe für den Nachbarn e.V.“ und „Aktion Weihnachten“
mit an Bord war.

Jedes Jahr spenden hier Leser, Firmen und Vereine für notleidende Menschen aus Stuttgart und seiner Region. 

Tausenden von Personen mit den verschiedensten Schicksalsschlägen wird so geholfen.

Traditionell fand die Spendenübergabe auch im letzten Jahr in den Räumen unseres Mercedes-Benz Centers unter Beteiligung unserer ehemaligen Niederlassungsleiterin Ea Wiese statt.

Mehr Informationen finden Sie unter:  
https://www.stuttgarter-zeitung.de/stz-hilfe
und
https://www.stuttgarter-nachrichten.de/aktionweihnachten.

Hilfe für die Schwäbische Tafel e.V.

Brot von gestern, Joghurt, dessen Mindesthaltbarkeitsdatum in wenigen Tagen erreicht ist, oder nicht verkauftes Obst und  Gemüse. Das alles sind Lebensmittel, die bei uns auf dem Müll landen würden. Auf der anderen Seite gibt es in Stuttgart und Umgebung ca. 66 000 Menschen, die am Rande des Existenzminimums leben.
Die Schwäbische Tafel Stuttgart e.V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, diese Lebensmittel einzusammeln und in eigenen Tafelläden an bedürftige Menschen gegen einen kleinen Kostenbeitrag weiterzugeben. Gegründet wurde der gemeinnützige und mildtätige Verein Schwäbische Tafel Stuttgart e.V. 1995 auf Initiative von Diakoniepfarrer Martin Friz, dessen Ziel es war ein Zeichen gegen die Wegwerfgesellschaft zu setzen, der Lebensmittelverschwendung entgegenzuwirken und bedürftige Menschen dadurch mit günstigen Lebensmitteln zu versorgen. Das Besondere an dieser Form der Tafel war und ist auch heute noch die Ladenidee: Der bedürftige Mensch soll auch mit seinen geringen finanziellen Mitteln im Tafelladen selbst entscheiden können, was er einkaufen möchte. Er soll Kunde sein und nicht Almosenempfänger. Gleichzeitig wird langzeitarbeitslosen Menschen durch die Mithilfe im Tafelladen eine sinnvolle Beschäftigungsmöglichkeit gegeben.

Wir freuen uns, dass wir als Niederlassung Stuttgart in 2020 mit dem Kauf von zwei PCs und einem Monitor für das Tafel Büro einen kleinen Beitrag leisten konnten.

Mehr Informationen unter https://www.tafel-stuttgart.de.

2019 Mercedes-Benz Niederlassung Stuttgart.

KiKiO - Olgahospital Stuttgart.

KiKiO heißt ein Projekt, das wir 2019 zu gerne im Olgahospital Stuttgart unterstützt haben. Gemeint sind die Kinderkonzerte im, von den Stuttgartern liebevoll genannten, Olgäle Kinderkrankenhaus. Eine der größten und traditionsreichsten Kinderkliniken in Deutschland. Über 15.000 Kinder und Jugendliche werden hier jährlich stationär behandelt.

Und dabei spielt nicht nur die Medizin eine große Rolle. Auch die Seele kommt nicht zu kurz. So fanden dort in 2019 im Foyer (hinter der Arche) 10 x Jahr Konzerte für und mit Kindern für kleine Patienten in Langzeittherapie und deren Angehörige statt. Verschiedenste Musiker, Chöre und Ensembles musizierten hier 40 Minuten lang für die Gesundung und gute Laune aller großen und kleinen Zuschauer. Brezeln und Getränke inklusive.

Gerne hat unser Niederlassungsverbund diese schöne und wichtige Eventreihe, welche auch über die Organisation „Herzenswünsche“ gefördert wird, in 2019 mit einem kleinen Beitrag unterstützt.

Weitere Informationen
unter https://www.kinderkonzert-olgaele.de.

2 x Scheck-Übergabe Frau Wiese Mercedes-Benz Stuttgart

Hilfe für den Nachbarn e.V. und Aktion Weihnachten.

„Hilfe für den Nachbarn e.V.“ und „Aktion Weihnachten“ heißen die großen, alljährlich wiederkehrenden Spendenaktionen der Stuttgarter Zeitung und der Stuttgarter Nachrichten rund um die Weihnachtszeit.

Pro Jahr spenden hier Leser, Firmen und Vereine für Menschen aus Stuttgart und seiner Region, die in Not geraten sind: durch Armut, Krankheit, Arbeitslosigkeit oder andere Wechselfälle des Lebens. Tausenden Personen wird so jährlich geholfen.

Auch unsere Zentrale unterstützte die Spendenaktionen in 2019 wieder mit einem namhaften Betrag.

Man weiß, alle Spenden kommen ohne jeden Abzug direkt bei den Betroffenen an, sodass zahlreichen Menschen in Notlagen unter die Arme gegriffen werden kann.

Traditionell wurde die Spendenübergabe in 2019 über
unsere damalige Vertriebsdirektorin Eva Wiese vorgenommen.

Mehr Informationen finden Sie unter:  https://www.stuttgarter-zeitung.de/stz-hilfe und https://www.stuttgarter-nachrichten.de/aktionweihnachten.